Archiv der Kategorie: Verein

Neuer 2. Vorsitzender beim RV Offenbach

Ende Januar fand die Jahreshauptversammlung des RV Offenbach statt. Eröffnet wurde die Sitzung durch den 1. Vorsitzenden Mark Oestreich. Nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder berichteten die verschiedenen Mandatsträger vom vergangenen Jahr 2017.  Geschäftsführer Berthold Gensheimer sprach die drei Rennen an, die in 2017 durch den Verein ausgetragen wurden, und ließ die Vereinsaktivitäten
wie Vereinsradtour und Jahresabschlussfeier noch mal Revue passieren. Sportwart Andreas Gensheimer berichtete unter anderem, dass einige Nachwuchsfahrer mit dem Radtraining aufgehört haben und dass man jetzt versuchen werde, neue Nachwuchsfahrer über Aktionen wie „Bike for Kids“ zum Radsport zu bringen. Außerdem erwähnte er die geplanten Trainigsaktivitäten wie Trainingswochenende und Trainingslager im Bethof. Erfreut war er über die Aufnahme dreier Vereinsfahrer in den Landeskader Rheinland-Pfalz. Der Pressewart berichtete von der Medienarbeit auf der Vereinswebsite, in Facebook, im eigenen YouTube Kanal und in den Printmedien. Der Schatzmeister und die Kassenprüfer konnten wieder von einer gut geführten Kasse berichten.

Im Anschluss an die Berichte standen die Wahlen der Vorstandschaft an.  Als einzige Änderung zur bisherigen Besetzung wurde Joachim Osterheld zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Klaus Danner war aus Zeitgründen nicht mehr angetreteten. Alle Amtsträger wurden einstimmig gewählt.

Nach den Wahlen wurden wieder gemeinsam die Aktivitäten für das Jahr 2018 geplant und der Vereinskalender zusammengestellt. Beispielsweise wurde ganz neu ein Klappradrennen mit integrierten Dorfmeisterschaften in das Programm für das 1. Mai Rennen aufgenommen.

Die Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Mark Oestreich
2. Vorsitzender: Joachim Osterheld
Geschäftsführer: Berthold Gensheimer
Schatzmeister: Jürgen Hetzler
Sportwart: Andreas Gensheimer
Jugendleiter: Markus Gensheimer
Pressewart: André Guldi
Kassenprüfer: Thomas Bullinger, Gabi Rilling
Beisitzer: Thomas Bullinger, Gabi Rilling, Jörg Rilling, Helmut Lerch, Rolf Gensheimer, Lars Draudt, Gerhard Geil, Raymond Lecomte, Dobbre Mihajloski

Drei Offenbacher Fahrer im Landeskader

Vor kurzem veröffentlichte der Radsportlandesverband Rheinland-Pfalz die Namen der Kaderfahrer. Darin findet man auch drei Offenbacher Fahrer: Lennart Rilling, Luca Guldi und Torben Osterheld.

Im Kader D2 (Jahrgang 2004) findet man Torben Osterheld. Torben konnte in den letzten Jahren konstant gute Ergebnisse einfahren. Seine Stärken sind auf der Straße und auf der Bahn, wo er einige gute Platzierungen in der letzten Saison einfahren konnte. So fuhr er beispielsweise beim Bahncup 2020 auf den 2. Platz im Omnium. Und bei den Landesmeisterschaften Rheinland-Pfalz auf der Bahn holte er den 6. Platz.

Im Kader D4 (Jahrgang 2002) ist Luca Guldi aufgeführt. Im Gegensatz zu den letzten Jahren ist er dieses mal der Kategorie Mountainbike zugeordnet. Dies ist sozusagen die Belohnung für seine Teilnahme an vielen MTB Rennen im letzten Jahr. Er ist bei mehreren MTB Bundesligarennen angetreten und holte einen beachtlichen 3. Platz bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften der Mountainbiker. Im Jahr 2018 möchte er versuchen, bei den MTB Bundesligarennen unter die ersten 30 zu kommen.

Lennart Rilling, Fahrer der Klasse U19, ist schon einen Schritt weiter. Er wurde in die Bundesliga-Mannschaft des Landes Rheinland-Pfalz aufgenommen. Dies ermöglicht ihm bei Radrennen mit einem höherem Niveau mitzufahren. Außer den über Deutschland verteilten Bundesligarennen sind dies auch mehrtägige Rundfahrten im Ausland. Lennart hat sich in 2017 voll und ganz auf das Radfahren konzentriert. Dies beweisen seine 15.000 Trainingskilometer auf dem Rad und sein Wechsel auf das Sportinternat in Kaiserslautern.

Wir wünschen allen RVO Fahrern viel Erfolg in der Saison 2018.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrtes Mitglied,

unsere diesjährige ordentliche Jahreshauptversammlung findet am

Freitag, den 26.1.2018 um 20.00 Uhr

im Heimat- und Kulturzentrum Offenbach, Hauptstraße statt.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:
1. Eröffnung und Begrüßung ; Gedenken der Verstorbenen
2. Eintragung in die Anwesenheitsliste und Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
3. Berichte zum Sportjahr 2017

  1. Vorsitzender
  2. Sportwart und Jugendleiter
  3. Geschäftsführer
  4. Pressewart
  5. Kassenbericht
  6. Kassenprüfer

4.  Entlastung der Vorstandschaft
5.  Bildung einer Wahlleitung
6.  Neuwahl des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes sowie der Kassenprüfer

  1. 1. Vorsitzender
  2. 2. Vorsitzender
  3. Geschäftsführer
  4. Schatzmeister
  5. Sportwart
  6. Jugendleiter
  7. Pressewart
  8. Beisitzer
  9. Kassenprüfer

7. Planung Sportjahr 2018
8. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
9. Beschlussfassung Ehrungen
10. Verschiedenes

Hierzu ergeht Einladung.

Mark Oestreich, 1. Vorsitzender
Berthold Gensheimer, Geschäftsführer

Jahresabschlussfeier 2017

Zur Jahresabschlussfeier des RV Offenbach trafen sich wieder die Sportler, Trainer, Eltern, Helfer, Mitglieder und Sponsoren im Katholischen Pfarrzentrum in der Obergasse. Nach einer kurzen Begrüßung und Ansprache durch den 1. Vorsitzenden Mark Oestreich ging es gleich ans Essensbuffet.

Danach folgte der Dank an die Trainer und Sponsoren, bevor man zur Ehrung der Sportler überging, bei der Sportwart Andreas Gensheimer die Saisonergebnisse der einzelnen Fahrer Revue passieren ließ.

 

Als letzten Programmpunkt wurden Bilder von der Saison 2017 gezeigt, die im Laufe des Sportjahres zusammen gekommen sind.

3. Queichtal Crossrennen

Der RV Offenbach möchte sich bei allen Fahrern, Besuchern, Helfern und den Sponsoren bedanken für ihre Teilnahme und Unterstützung bei unserem Queichtal Crossrennen. Mit über 200 Fahrern haben wir eine neue Höchstmarke bei diesem Rennen erreicht. Hilfreich war da sicherlich auch das gute Wetter, bei dem sich auch die Sonne öfters mal blicken ließ. Wir haben auch viele positive Rückmeldung zur Strecke bekommen, die zwar meist flach ist, es aber an einigen Stellen in sich hatte. Der Weg durch den Dschungel vorbei am Schwimmbad und das Wagenhindernis waren sicherlich die Highlights.

Vom RVO waren nur wenige Fahrer am Start. Luca Guldi erreichte in der U17 einen hervorragenden 6. Platz. Luca Spiegel und Torben Osterheld fuhren auf die Ränge 14 und 15 in der U15. Und bei den Hobbyfahrern war Florian Eichert auf Platz 24 und Gerhard Geil auf Platz 34.

Bis zum nächsten Queichtal Cross

 

 

Einladung zur RVO-Jahresabschlussfeier am 25.11.2017

Sehr geehrtes Mitglied,

unsere diesjährige Jahresabschlussfeier findet am

    Samstag, den 25. November 2017, um 19.00 Uhr
    im Katholischen Pfarrzentrum in der Obergasse statt.

Als kleines „Dankeschön“ für Ihr Engagement laden wir Sie mit Partner recht herzlich zur Teilnahme ein. Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr und der Ehrung der Sportler sowie verdienter Mitglieder sollte die Begegnung und die Geselligkeit Mittelpunkt des Abends sein.

Für die Verpflegung sorgt der RVO. Damit wir angemessen einkaufen können, ist Voranmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 17.11.2017 an RVO-Geschäftsführer Berthold Gensheimer (Tel. 6421 oder E-Mail „berthold.gensheimer@gmx.de).

Für unsere aktiven Sportler, die Sponsoren sowie die aktiven Helfer des RVO sind die angebotenen Speisen kostenlos.

Wie bisher, wird von den anderen Gästen ein Unkostenbeitrag in Höhe von 10 € erhoben.

Wir wünschen uns einen schönen Abend.
Mit freundlichen Grüßen

Mark Oestreich                                     Berthold Gensheimer
Vorsitzender                                           RVO-Geschäftsführer

Einladung zur Mitgliederversammlung am 6. November

Am Montag, den 6. November findet um 20:00 Uhr die nächste Mitgliederversammlung statt. Wir treffen uns im Bürgertreff des Mehrgenerationenhauses in Offenbach in der Hauptstraße 11.

Auf der Tagesordnung stehen:

  • Bericht zum Sportbetrieb
  • Trainings-Organisation (Winter und Frühjahr)
  • Organisation Crossrennen
  • Jahresabschlussfeier
  • Verschiedenes

Der RVO Vorstand lädt hierzu alle Mitglieder ein.

Einladung zur Mitgliederversammlung am 9. Oktober

Am Montag, den 9. Oktober findet um 20:00 Uhr die nächste Mitgliederversammlung statt. Wir treffen uns im Bürgertreff des Mehrgenerationenhauses in Offenbach in der Hauptstraße 9-11.

Auf der Tagesordnung stehen:

  • Bericht vom Sportbetrieb
  • Trainingstermine im Winter
  • Rückblick Radrennen Bornheim
  • Detailplanung Crossrennen
  • Verschiedenes

Der RVO Vorstand lädt hierzu alle Mitglieder ein.