2. Offenbacher Klapprad Open

Das Rennen

Am 1. Mai 2019 veranstaltet der RV Offenbach wieder ein Jedermann Klappradrennen.

Mit integriert in das Rennen sind die Offenbacher Dorfmeisterschaften. Das heißt, die besten Klappradfahrer aus der Gemeinde Offenbach (als Wohnort), oder aus einem Offenbacher Verein oder Offenbacher Firma werden noch zusätzlich geehrt.

Es werden maximal 150 Fahrer zum Start zugelassen, also Voranmeldung ist empfohlen.

Die Ausrüstung

Es sind nur Klappräder aus den 70er/80er Jahren mit 20 Zoll Reifen und ohne Schaltung zugelassen. Es besteht Helmpflicht für jeden Teilnehmer (wie bei unserem RennKLAPPerstorch 😉

Offenbacher RennKLAPPerstorch (Copyright Holger Kratz)

Der Ablauf

Jeder Fahrer sollte am Renntag bis spätestens 30 min vor dem Start zum Meldebüro im Queichtalmuseum kommen und sich dort die Startnummer abholen. Die Startnummer wird auf dem Rücken befestigt.
Der Start selbst erfolgt auf der Hauptstraße vor dem Queichtalmuseum, von wo aus die Fahrer auf zwei Runden á 5,3km geschickt werden.
Direkt im Anschluss nach dem Rennen erfolgt die Siegerehrung für die schnellsten Fahrer, die beste weibliche Fahrerinnen und den Offenbacher Dorfmeistern.

Achtung: der Start- und Zielbereich und die Anmeldung befinden sich NICHT mehr an der Grundschule, sondern wurden (aufgrund der Baumaßnahmen in der Hauptstraße) an das Queichtalmuseum in der Nähe der Ampel verlegt. Auch sollte man beachten, dass man NICHT aus Richtung Süden (von Herxheim und Insheim) bis zum Queichtalmuseum fahren kann, da die südliche Hauptstraße komplett gesperrt ist. Wir empfehlen eine Anreise von Westen (Landau), Norden (Essingen) oder Osten (Ottersheim).

Die Anmeldung

Die Teilnahme an der Dorfmeisterschaft ist kostenfrei. Für alle anderen Teilnehmer verlangen wir ein Nenngeld von 10 Euro.

Die Voranmeldung für das Klappradrennen ist in dem Formular unten möglich. Natürlich kann man sich aber noch am Renntag vor Ort anmelden.




JaNein