Der Verein

Der Verein RV Vorwärts 1904 Offenbach

Der Radfahrerverein Offenbach ist ein Verein mit langer Tradition. Im Jahr 1904 gegründet, hat er sich seitdem zu einem der größeren Radvereine in der Südpfalz mit über 100 Mitgliedern entwickelt. Der RVO veranstaltet jährlich 3 Radrennen, davon zwei Rennen auf der Straße und ein Crossrennen im Offenbacher Queichtal. Im Verein wird sehr viel Wert auf den Nachwuchs gelegt. Die knapp 20 Nachwuchsfahrer werden von 6 Trainern  für den Radrennsport fit gemacht, einmal im Jahr auch im Trainingslager. Teilnahmen und Erfolge der Nachwuchsfahrer bei regionalen, landesweiten und auf deutscher Ebene bestätigen diese Arbeit. Zusätzlich hat der Radverein noch Lizenzfahrer im Erwachsenenbereich auf der Straße und im Downhillbereich. Auch eine Breitensportgruppe trifft sich regelmäßig zum Training und zu Radreisen. Die RVO Youngtimers sind eine weitere Gruppe von Fahrern, die sich noch jung genug fühlen, um nicht nur Rad zu fahren, sondern auch ab und zu bei Crossrennen oder MTB Rennen in der Hobbyklasse anzutreten. Weitere Veranstaltungen wie die Jahresabschlussfeier oder die Radtour rund um Offenbach runden das Angebot des Vereins ab.